News

WILDPARK „ALTE FASANERIE“: AUTO AMTHAUER IST PATENONKEL VON ELCHKIND „KALLE“

Es ist klein, fellig und unglaublich liebenswert: 
Das Elchkind Kalle hat mit uns einen besonders engagierten Paten gefunden. Wir unterstützen mit der Tierpatenschaft den Wildpark „Alte Fasanerie“, mit circa 200.000 Besuchern jährlich eines der beliebtesten Ausflugsziele der Region. Das finanzielle Engagement kommt dabei verschiedenen Projekten im Park zugute.

Elche und Schweden – das gehört einfach zusammen: 
„Als die Betreiber des Wildparks wegen einer Tierpatenschaft für Kalle auf mich zukamen, habe ich sofort zugesagt“, sagt Uwe Amthauer. „Wir wollten schon immer einen Außendienstmitarbeiter aus Schweden haben“, fügt er lachend hinzu. 
„Aber im Ernst, als Händler der schwedischen Premium-Marke Volvo musste ich nicht lange überlegen. Nicht von ungefähr verfügen die jüngsten Modelle mit 'Volvo City Safety' über ein Notbremssystem, das neben Fußgängern sogar große Wildtiere wie Elche oder Hirsche erkennt.“

Die Patenschaft läuft zunächst für ein Jahr. Wenn Elchkind Kalle darüber hinaus in der „Alten Fasanerie“ bleibt, werden wir auch weiterhin Patenonkel sein. Im Moment hängt Kalle noch sehr an seiner Elchmutter Greta. 
Wen wundert's, schließlich ist der liebenswerte Kerl gerade mal sechs Monate alt und musste schon die Schattenseiten des Lebens kennen lernen. Sein Vater Jalle starb vor kurzem überraschend an einer Entzündung der Herzinnenwand (Endokarditis). Der stattliche Elch war 2011 in die „Alte Fasanerie“ eingezogen und hatte im Wildpark regelmäßig für Nachwuchs gesorgt.

Auto Amthauer GmbH

Moselstraße 64
63452 Hanau

Kontakt

Tel.: 0 61 81 9 10 50
Fax: 0 61 81 91 05 55
E-Mail: info(at)auto-amthauer.de

Verkauf

Mo. - Fr.: 08.00 - 18.00 Uhr
Sa.: 09.00 - 14.00 Uhr

Werkstatt & Service

Mo. - Fr.: 08.00 - 18.00 Uhr

Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de